Miniatur Wunderland Wochenbericht

13.12.2004 um 14:04 Uhr
Alter: 13 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 215, KW 50

Montag, 06.12.2004 bis Sonntag, 12.12.2004

Weihnachten kommt mit großen Schritten auf uns zu und doch werden wir nicht müde, den Skandinavienbau voranzutreiben. Am kommenden Montag, den 20.12. gibt es dann auch die ersten bewegten Bilder im Fernsehen bei Spiegel TV zu sehen.

... dann drei ... (inzwischen dürfte es keine Überraschung mehr sein, was wir nächste Woche zeigen werden, oder? :-)

... dann drei ... (inzwischen dürfte es keine Überraschung mehr sein, was wir nächste Woche zeigen werden, oder? :-)


Unter.....

Unter.....


.....wie über Wasser

.....wie über Wasser


geht es voran.

geht es voran.


Durch verschiedene......

Durch verschiedene......


....Farbabstufungen versuchen wir

....Farbabstufungen versuchen wir


unterschiedliche Tiefen hervorzuheben.

unterschiedliche Tiefen hervorzuheben.


Der Meister bei der Arbeit: Gerd Dauscher bei einer seiner regelmäßigen Inspektionen vor Ort. Auch für ihn gilt natürlich: Nichts kann in einem Foto so gut festbehalten werden, wie es das eigene Auge zu erfassen mag.

Der Meister bei der Arbeit: Gerd Dauscher bei einer seiner regelmäßigen Inspektionen vor Ort. Auch für ihn gilt natürlich: Nichts kann in einem Foto so gut festbehalten werden, wie es das eigene Auge zu erfassen mag.


Die Landschaft in Dänemark wird zwar im Hintergrund von diesem Hügel atypisch dominiert, er lässt sich aber leider nicht vermeiden.

Die Landschaft in Dänemark wird zwar im Hintergrund von diesem Hügel atypisch dominiert, er lässt sich aber leider nicht vermeiden.


Wir brauchen die Höhe, um über das Wasser nach Norwegen zu kommen.

Wir brauchen die Höhe, um über das Wasser nach Norwegen zu kommen.


Grobarbeiten am Fluss in Dänemark

Grobarbeiten am Fluss in Dänemark


(ja, der hier wird kein echtes Wasser führen) sind abgeschlossen.

(ja, der hier wird kein echtes Wasser führen) sind abgeschlossen.


Auf der anderen Seite werden derzeit die Spannten aufgestellt, nachdem der tiefliegende Schattenbahnhof eingesetzt wurde.

Auf der anderen Seite werden derzeit die Spannten aufgestellt, nachdem der tiefliegende Schattenbahnhof eingesetzt wurde.


Hier ist also das Ende der Dreileiter-Strecke.

Hier ist also das Ende der Dreileiter-Strecke.


Und, wiedererkannt? Wer hat das wann und wo gebaut?

Und, wiedererkannt? Wer hat das wann und wo gebaut?



Navigation: Artikel 50 von 53
Abgelegt unter: WB 2004