Miniatur Wunderland Wochenbericht

11.11.2002 um 10:52 Uhr
Alter: 15 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 106, KW 45

Montag, 04.11.2002 bis Sonntag, 10.11.2002

Nachdem gestern ein Newsletter heraus gegangen ist, weiß ich eigentlich gar nicht, was ich noch sagen soll... ;-)
Und noch eine Wiederholung: Nur noch etwas mehr als zwei Wochen. Wir arbeiten seit ein paar Tagen wieder rund um die Uhr, damit am Mittwoch, 27.11.02 um 11 Uhr unser 1. Hamburger Bürgermeister Ole von Beust den 2. Bauabschnitt feierlich eröffnen kann. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dazu werden zwei HSV Spieler die AOL-Arena sowie Dr. Claus Hagenbeck den Hagenbecks Tierpark eröffnen. Zu guter Letzt wird auch noch Hauptpastor Helge Adolphsen den Hamburger Michel enthüllen. Ein tolles Programm, welches hoffentlich für viel Aufmerksamkeit sorgen wird. Ein kleiner Wehrmutstropfen: Bis 13:00 Uhr müssen wir wie gesagt die Öffentlichkeit aus dem 2. Bauabschnitt und dem Bistro ausschließen. Dass heißt, wir öffnen zwar um 10:00 Uhr ganz normal für unser Publikum, aber können den 2. Bauabschnitt und das Bistro erst um 13:00 öffnen. Wer also gerne an dem Mittwochmorgen kommen möchte, muss sich leider bis ca. 13:00 Uhr mit dem 1. Bauabschnitt beschäftigen... Dehalb vorweg schon mal ein großes Dankeschön für Ihr Verständnis

Bitte Fernglas zücken ;-) In diesem Glasbau herrscht geschäftiges Treiben.

Bitte Fernglas zücken ;-) In diesem Glasbau herrscht geschäftiges Treiben.


Unter dem U-Bahn-Viadukt ist der Wochenmarkt wieder etwas gewachsen....

Unter dem U-Bahn-Viadukt ist der Wochenmarkt wieder etwas gewachsen....


Ein Bild, mit dem ich mal nur etwas Geschmack auf mehr machen will, denn zu diesem gewaltigen Szenario wird Gerrit ein oder zwei Sonderberichte verfassen, sobald die Arbeiten abgeschlossen sind....

Ein Bild, mit dem ich mal nur etwas Geschmack auf mehr machen will, denn zu diesem gewaltigen Szenario wird Gerrit ein oder zwei Sonderberichte verfassen, sobald die Arbeiten abgeschlossen sind....


Langsam aber sicher entwickelt der Flughafen sein Gesicht.

Langsam aber sicher entwickelt der Flughafen sein Gesicht.


Leider scheint es deutlich schwieriger, als erwartet, an passendes Ausschmückungsmaterial (z.B. Gangways usw.) heranzukommen.

Leider scheint es deutlich schwieriger, als erwartet, an passendes Ausschmückungsmaterial (z.B. Gangways usw.) heranzukommen.


Hier werden die Zirkustiere auf ihren Auftritt warten. In das Loch kommt die Platte mit dem kompletten Zirkuszelt und im Hintergrund können die Zuschauer parken.

Hier werden die Zirkustiere auf ihren Auftritt warten. In das Loch kommt die Platte mit dem kompletten Zirkuszelt und im Hintergrund können die Zuschauer parken.


Ein kleines (noch) friedliche Dorf an der Küste, schon bald wird es von einer Sturmflut bedroht werden...

Ein kleines (noch) friedliche Dorf an der Küste, schon bald wird es von einer Sturmflut bedroht werden...


Nach diversen Versuchen haben wir unseren Weg gefunden.

Nach diversen Versuchen haben wir unseren Weg gefunden.


Die stürmische See wird den Deich ordentlich fordern und den Einsatz von diversen Hilfskräften nötig machen...

Die stürmische See wird den Deich ordentlich fordern und den Einsatz von diversen Hilfskräften nötig machen...


Spezielle Kaimauern sichern das Wasser gegen einlaufendes Öl.

Spezielle Kaimauern sichern das Wasser gegen einlaufendes Öl.


Nachdem nun andere Projekte abgeschlossen sind, geht es jetzt auch beim Stadion wieder weiter. Die obere Rangreihen sind im Rohbau fertig, die Logen bevölkert. Wenn die Sitze ihren Farbanstrich haben, beginnen wir innen mit dem Bestücken

Nachdem nun andere Projekte abgeschlossen sind, geht es jetzt auch beim Stadion wieder weiter. Die obere Rangreihen sind im Rohbau fertig, die Logen bevölkert. Wenn die Sitze ihren Farbanstrich haben, beginnen wir innen mit dem Bestücken, während außen die Fassade gebaut wird (hier hat Helge bereits reichlich Vorarbeiten geliefert...)



Navigation: Artikel 45 von 52
Abgelegt unter: WB 2002