Miniatur Wunderland Wochenbericht

05.11.2001 um 12:52 Uhr
Alter: 12 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 53, KW 44

Montag, 29.10.2001 bis Sonntag, 04.11.2001

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Die Vorbereitungen für die Modellbaumesse in Hamburg (an den betreffenden Tagen in zwei Wochen haben wir andere Öffnungszeiten!!!!) laufen auf Hochtouren und den erwartungsgemäß starken Ansturm in der letzten Woche haben wir auch verkraftet (es waren Ferien). Wer in der letzten Woche wegen der langen Schlange vor der Tür nicht kommen wollte, dem darf ich wärmstens diese Woche ans Herz legen - es wird diese Woche kaum zu Wartezeiten kommen...

Viel Arbeit ist nötig, bis die Gleisbretter ausgesägt und die Querspannten gemacht werden können. Zu erst werden die exakten Höhen der Gleisbretter auf den Spannten ermittelt und in den Plan eingetragen bevor dann das daraus entstehende Landschaftsbil

Viel Arbeit ist nötig, bis die Gleisbretter ausgesägt und die Querspannten gemacht werden können. Zu erst werden die exakten Höhen der Gleisbretter auf den Spannten ermittelt und in den Plan eingetragen bevor dann das daraus entstehende Landschaftsbild auf die Spannten übertragen werden kann. Noch diese Woche wird dann mit Sägearbeiten begonnen.


Jetzt in den Ferien herrschte natürlich auch in der Spielecke Hochbetrieb - seit heute (Montag, 5.11.) ist es wieder viel ruhiger und jeder Besucher hat reichlich Zeit, die Anlage in Ruhe zu genießen. Richtig, es gibt auch keine Wartezeiten mehr, jetzt

Jetzt in den Ferien herrschte natürlich auch in der Spielecke Hochbetrieb - seit heute (Montag, 5.11.) ist es wieder viel ruhiger und jeder Besucher hat reichlich Zeit, die Anlage in Ruhe zu genießen. Richtig, es gibt auch keine Wartezeiten mehr, jetzt sollte man kommen


So dicht kommen Sie bei uns an die Anlage - Diebstähle halten sich noch einigermaßen im Rahmen obwohl es bereits vorgekommen ist, das das Pärchen am Fuße des Hermannsdenkmals nebst Spanner entwendet wurde

So dicht kommen Sie bei uns an die Anlage - Diebstähle halten sich noch einigermaßen im Rahmen obwohl es bereits vorgekommen ist, das das Pärchen am Fuße des Hermannsdenkmals nebst Spanner entwendet wurde


Ein eher seltenes Bild in den letzten Tagen: 3m freies Geländer.

Ein eher seltenes Bild in den letzten Tagen: 3m freies Geländer.



Navigation: Artikel 48 von 57
Abgelegt unter: WB 2001