Miniatur Wunderland Wochenbericht

06.11.2017 um 14:14 Uhr
Alter: 71 Tag(e)

Wochenbericht Nr. 888 KW 44

Montag, 30.10. - Sonntag, 05.11.2017

Morgens halb acht im Wunderland stellt Jens ein repariertes Polizeiauto am Gate 8 des Kuffinger Airport auf. So können auch dort wieder alle Vorgänge kontrolliert werden.


Heute zeigen wir Euch mal das gigantische Regal in der Lokwerkstatt. Hier werden alle Züge zwischengelagert, die irgendwelche Wehwehchen haben. Hier nimmt Andy gerade Lok 1888 von Hauptbahn 8, um den Motor zu wechseln.


In der Lackiererei verpasst Felix den Gondeln den perfekten Farbanstrich.


In Knuffingen gab es in letzter Zeit zu viele Unfälle wegen der Geschwindigkeitskontrollen der Polizei. Die Blitzer sind derart hell eingestellt, dass die Autofahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verlieren. Es sollen nun Achtung Schilder aufgestellt werden, die Leo gerade vorbereitet.


Lasse verkabelt gerade eine ganz besondere Knopfdruckaktion für Venedig. Nach 8 Stunden Matratzentraining macht irgendwann mal jedes Haus schlapp und die Wände gehen in die Knie.


Leo repariert "seine" Wilde Maus, unsere Achterbahn auf der Kirmes in Mitteldeutschland. Irgendwie springt der rote Wagen immer wieder aus der Kurve.


Wir haben ihn entdeckt: den ersten Weihnachtsmann in diesem Jahr. Aber was hat er auf dem Achter im Nordpolarmeer zu suchen und was macht der Achter im Nordpolarmeer? Das sind wohl zwei von vielen Geheimnissen in der Vorweihnachtszeit.


Thomas testet weiter an einem Laufband für Figuren. Die zwei kleinen Testpersonen scheinen sich ganz wohl zu fühlen.

Gebt auf Euch acht und habt eine schöne Woche!



Navigation: Artikel 45 von 53
Abgelegt unter: WB 2017

Kommentare (Gast)

schrieb am 06.11.2017 um 14:47 Uhr
Alle Achtung, gut wortgespielt!! :-)

schrieb am 06.11.2017 um 14:49 Uhr
Ihr m*acht* das echt klasse!

schrieb am 06.11.2017 um 16:06 Uhr
M8 mal bitte so weiter mit den herrlichen 8hundert8und8zig Wochenberichten, die bisher von Euch gem8 wurden, und einer wie der andere große Be8ung gefunden haben sowie mit großem Interesse von Tausenden betr8et wurden.

Hoch8ungsvolle Grüße in die Speicherstadt

schrieb am 06.11.2017 um 18:57 Uhr
Soo, nun ist Feierabend. Gute N*acht* ;.)

schrieb am 07.11.2017 um 09:26 Uhr
Ich wünsche allen MiWuLanern einen schönen und guten Morgen! Seid Ihr denn auch schon alle aufgew*acht*?

schrieb am 07.11.2017 um 12:31 Uhr
.. das tät ich auch gern können !

schrieb am 09.11.2017 um 17:19 Uhr
Der Weihnachtsmann im Nordpolarmeer? Ganz klar: Sankt Niklas war ein Seemann!