Miniatur Wunderland Wochenbericht

09.12.2013 um 10:31 Uhr
Alter: 4 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 684 KW 49

Montag, 2. Dezember 2013 - Sonntag, 8. Dezember 2013

Ein bisschen verzögert und mit ziemlich viel Wasser erscheint dieser Wochenbericht.

Land unter vor dem Miniatur Wunderland

In der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember musste Land unter in der Hamburger Speicherstadt gemeldet werden. Der Orkan Xaver ließ die Elbe über die Ufer treten.


Das Wasser kommt

Direkt vor dem Miniatur Wunderland füllten sich die Kanäle rasend schnell mit dem auflaufenden Wasser, so dass ...


Knie hoch steht das Wasser

...unsere Parkplätze Knie hoch unter Wasser standen. So schnell wie das Wasser kam, war es dann aber auch wieder weg und wir konnten pünktlich am nächsten Morgen die Ausstellung öffnen.


Gerhard hat einen Plan für Italien

Kommen wir jetzt in unsere Ausstellung, denn hier ist in der letzten Woche auch so einiges passiert. Gerhard Dauscher strahlt über das ganze Gesicht, denn die Pläne für unseren neuen Italien Abschnitt sind nun fertig ausgedruckt und der Bau der Anlage kann beginnen.


Christian, Tobi und Gerhard besprechen die Pläne

Vor dem Bau, werden die Gleispläne auf dem Fußboden ausgelegt und vermessen, damit auch später alles passt. Anscheinend gibt es dabei aber schon Diskussionsbedarf zwischen Christian, Tobias und Gerhard.


Gleispläne für Italien

Kein Wunder, dass es bei den vielen bunten Linien zu Diskussionen kommt. Wer soll da bloß den Durchblick behalten?


Pläne für den Bereich Rom

Auch im Bereich Rom, der zum überwiegenden Teil aus Architektur-Modellen bestehen wird, werden Gleispläne ausgelegt, denn diese müssen als erstes eingebaut werden.


Nervennahrung

Damit die Kollegen aus dem Modellbau nicht schon bei den vielen Plänen durchdrehen ist für reichlich Nervennahrung gesorgt. Hoffen wir mal, dass sich nicht zu viel Dolce Vita durchsetzt.



Navigation: Artikel 48 von 51
Abgelegt unter: WB 2013

Kommentare (Gast)

schrieb am 10.12.2013 um 16:27 Uhr
Hallo, dankr für den Wochenbericht. Aber warum habt ihr nicht die Bilder von der Facebookseite (Freddy mit Aida in der Elbe) mit aufgenommen?
War doch ein Spaß!

schrieb am 10.12.2013 um 16:48 Uhr
Besser spät als nie.
In Italien hat sich ja schon Einiges getan, die Unterkonstruktion steht schon!
Im Web gab es ein Bild auf dem die Brauns das Hochwasser nutzen, die Schiffssteuerung zu optimieren :-)

schrieb am 10.12.2013 um 20:57 Uhr
Super, endlich geht es in Italien richtig los. Wann gibt es den Plan bei Abschnitte/Italien?

schrieb am 11.12.2013 um 10:32 Uhr
Super. Endlich geht's los mit Italien.
Was mir bei meinem letzten Besuch aufgefallen ist...
Jetzt wo der Hamburg Abschnitt mit der HafenCity eine Attraktion mehr hat, bleibt die Frage ob es irgendwann auch einmal weitere Sehenswürdigkeiten wie Rathaus, Alsterarkaden und Alster + Fontäne, Chilehaus oder Fischmarkt geben wird.

PS: Warum is der Michel bei euch eigentlich grün und nicht brauch/ schwarz wie in Wirklichkeit?

Aber insgesamt: Weiter so. Ich freue mich jede Woche auf eure tollen Wochenbericht.

schrieb am 11.12.2013 um 12:25 Uhr
zum Michel:
der war vor einigen Jahren noch grün, weil die Kupferplatten oxidiert(Grünspan)waren. Dann wurden die Kupferplatten ausgetauscht und der Michel war kupferrot. Jetzt läuft das Kupfer an und wird dunkelbraun.
In ein paar Jahren bildet sich wieder Grünspan. ;-)

schrieb am 11.12.2013 um 13:11 Uhr
Waaannnnsinn. Ich hatte ja gedacht, das Ihr Hochwasser hattet, aber so weit hatte ich es ja doch nicht vermutet.

Italien - bin ich auch sehr gespannt - es ist schon gigantisch, wie Ihr eine kleine realistische Wunderwelt zaubert, so das alle vergessen, das sie den Mund aufgelassen haben, vor Staunen.

schrieb am 11.12.2013 um 15:16 Uhr
Der Orkan hat uns alle erwischt...
Obwohl er sehr stark war sind wir ganz gut dabei weg gekommen.
Ist Irgendwer im MiWula zuschaden gekommen???
Bei den vielen Farben würde ich auch immer durcheinander kommen aber was hilft ist eine Legende und ganz viel Schokolade am besten 3 ganze LKW Ladungen.
Schon mal vorrsorgen für den Bau
Freue mich auch das es mit den Bau endlich losgeht. Könnt Ihr den Eröffungstermin 2015 überhaupt noch halten???

Hallo Ronja,

glücklicherweise gab es bei uns keine Sturmopfer.

Viele Grüße aus der Speicherstadt!

schrieb am 12.12.2013 um 10:28 Uhr
Moin Ronja, hat das MiWuLa jemals einen der zuerst genannten Termine gehalten? Ich denke es gehört zur Tradition etwas länger zu brauchen und es dafür perfekt zu machen :D Die Elbphilharmonie hat ja auch die dreifache Zeit als geplant benötigt. Ich freue mich auf einen neuen Abschnitt... und gut für uns: Je länger es braucht desto mehr Berichte wird es geben!!!

schrieb am 12.12.2013 um 21:49 Uhr
Ach das ist der Hintergund mit der Farbe. Ok. Grün gefällt mir auch besser.
Insgesamt fände ich es toll, wenn man bei HH noch mehr Gebäude wiederfinden würde. Zum Beispiel auch die Rote Flora, Bismarck Figur, Jungernstieg, Flakturm auf dem Heiligengeistfeld, Blankenese Villen und dann die Krönung wäre ein großer funktionierender automatischer Hafen, mit Blohm und Voss Werft, Rickmer Rickmers, Musical Theater und dem bald entstehenden Cruise Center an dem immer wieder die Queen Mary 2 vorbeikommt mit mini Feuerwerk in der Nacht. Dazu müsste aber wohl erstmal Amerika woanders hinziehen.