Miniatur Wunderland Wochenbericht

12.11.2012 um 13:39 Uhr
Alter: 5 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 628 KW 45

Montag 5. November – Sonntag 11. November 2012

In der letzten Woche ist so viel passiert, dass man schon fast Schwierigkeiten bekommt, daraus einen kompakten Wochenbericht zu machen.

Abriss der alten Bistro-Küche

Wo vor zwei Wochen noch gekocht wurde, herrscht jetzt das organisierte Chaos, denn der gesamte Bereich des alten Bistros wird abgerissen, um für die neuen Anlagen-Abschnitte Platz zu schaffen.


Lutz und die Abzugshaube

Hier darf sich auch mal Lutz austoben, der eigentlich eher aus dem Bereich der filigranen Zugsteuerung bekannt ist. Hoffentlich behandelt er die Züge nicht demnächst auch so! :-)


Gästebereich des alten Bistro

Bis Lutz aber wieder an den Leitstand darf, müssen er und die Kollegen noch das Chaos beseitigen, damit hier in Zukunft weiter gebaut werden kann.


Neuer Werkstattbereich

Im Bereich der alten Wartezone baut man derweil weiter an den neuen Werkstätten und Büros. In diesem Raum wird ganz modere Technik einziehen, was sicherlich ein Thema in dem nächsten Tagebuch-Video von Gerrit sein wird.


Großbaustellenmodell

Ganz aktuell beschäftigt uns dieses Modell einer Großbaustelle, denn es wird in dieser Woche ...


Neue Wasserfläche im Hamburg-Abschnitt

... an dieser Stelle im Mittelpunkt stehen. Mehr dazu gibt es im Laufe dieser Woche und im nächsten Wochenbericht zu sehen.


Baustelle U-Bahn im Hamburg-Abschnitt

Nach nun fast neun Jahren Dauerbetrieb wird die U-Bahn-Strecke im Hamburg Abschnitt komplett überarbeitet. Dafür wurde großflächig das alte U-Bahn-Betriebswerk abgerissen und Gleise sowie die Grundplatte entfernt.


Baustelle U-Bahn

Die Abnutzung der Technik durch den Dauerbetrieb machte diesen radikalen Umbau nötig, schafft aber wieder den Vorteil, dass man neue Technik einbauen und auch die Anlage in diesem Bereich neu gestalten kann. So verändern sich auch mit der Zeit die alten Anlagen-Abschnitte und ...


Durchgebogene Gleistrasse

... alte Fehler, wie die zu instabil genbauten Gleistrassen, können erneuert werden.


Judith baut die Klappe im Skandinavien-Bereich ein

Kommen wir nun zu einem weiteren Loch in der Anlage: In Skandinavien hat Judith jetzt die neue Klappe eingebaut und korrigiert außerdem die letzten Feinheiten, damit sich die Klappe nahtlos in die Anlage einfügt.


Chuggington-Event-Tag

Ein Paradies für Kinder: Beim Chuggington-Event-Tag tobten sich unsere kleinen Besucher im Wunderland-Restaurant aus. Eine überdimensionale Wilson-Lok lud genauso zum Spielen ein wie der große Spiele-Tisch mit Chuggington Holz-Eisenbahn. Im Kinder-Kino lief „Die Lok-Meisterschaften“ und auf der Anlage konnten die Kleinen Bastian, Koko und ihre Freunde bei einer Rallye mit spannendem Gewinnspiel suchen.


Kinderschminken mit Kerstin

Beim Kinderschminken mit Kerstin wurden die Kleinen selbst zu ihren Helden aus der Chuggington-Serie: Wilson, Bastian und Koko waren als Motive besonders beliebt.



Navigation: Artikel 45 von 52
Abgelegt unter: WB 2012

Kommentare (Gast)

schrieb am 12.11.2012 um 16:09 Uhr
Hallo miwula Team,

toller Wochenbericht, vor allem was Ihr für Kinder macht bei der schweren Arbeit. Und das Ihr dazu noch Zeit habt zwischen durch:}

Gruß Brain

schrieb am 12.11.2012 um 17:38 Uhr
"...alte Fehler...können erneuert werden."
Gut zu wissen, aber ihr macht das echt klasse!

schrieb am 12.11.2012 um 18:40 Uhr
Sehr schöner Wochenbericht,in Hamburg gibt es derzeit wohl mehrere "Großbaustellen" :)Ansonsten wieder sehr Informativ wie immer! Ich freue mich schon auf die neue Gerrits Tagebuchfolge.
Viele Grüße Norman

schrieb am 12.11.2012 um 18:45 Uhr
Liebe Miniaturwunderländer,

ah ja, die Grundsteinlegung zur Elbphilharmonie ist in Vorbereitung. Ob bis zur Fertigstellung bei Euch auch so viel Zeit vergehen wird wie beim Vorbild? Freue mich schon auf weitere Neuigkeiten aus dem MIWULA, liebe Grüsse aus der Schweiz, Pat

schrieb am 12.11.2012 um 21:23 Uhr
Jetzt könnte schon mal wieder eine neue GTB-Folge kommen....

schrieb am 12.11.2012 um 21:57 Uhr
Ja ich finde auch klasse, dass man im Wunderland nicht nur neue Fehler macht, sondern auch die alten regelmässig erneuert :)

Ein liebevoller Wochenbericht, der mich daran erinnert, wieder einmal in den Flieger nach Hamburg zu steigen...

Vielen Dank dafür!

schrieb am 14.11.2012 um 19:49 Uhr
Super WB !!! ... wie immer :-)

Frage: Gibt es dieses Jahr wieder einen Adventskalender?