Preiser Reisender Mann Gepaeck

Südamerika

Wir machen uns auf in ein neues Abenteuer! Was kommt, war noch nie da! Wir bauen mit Südamerikanern in Südamerika Südamerika: Auf 200 - 220 m² entsteht der spektakuläre Abschnitt vom Amazonas über die Anden, nach Rio und bis zur Antarktis. Danach geht die Reise weiter nach Mittelamerika und in die Karibik.

Vor uns liegt vollkommen unbekanntes Terrain - im wahrsten Sinne des Wortes. Zum einen verlassen wir unseren bisher bekannten Pfad und bauen erstmals zusammen mit Nicht-Wunderland-Modellbauern fernab unserer heimischen Werkstätten. Zum anderen bauen wir zum ersten Mal ein Land der südlichen Hemisphäre. Vegetation, Architektur, Stimmung, dünn bzw. nicht besiedeltes Land stellen unsere Modellbauer vor neue, spannende Herausforderungen. Einige unserer Kollegen entwerfen, tüfteln und bauen derzeit gemeinsam mit der Familie Martinez in der Nähe von Buenos Aires an diesem beeindruckenden Bauabschnitt. Unsere Besucher dürfen gespannt sein auf eine spektakuläre Reise durch Rio, Patagonien, dem Regenwald, Iguazú, Peru, Bolivien und Chile. Der Abschnitt soll voraussichtlich Ende 2021 nach 190.000 Stunden Arbeit eröffnet werden.

Seit dem Sommer 2018 wird über Kontinente und Zeitzonen hinweg intensiv geplant und gebaut. Lange haben wir uns in Bezug auf unsere Pläne etwas bedeckt gehalten, aber jetzt ist die Geheimniskrämerei vorbei und wir freuen uns, Sie endlich an unserem tollen Vorhaben teilhaben zu lassen. Wenn Sie uns auf diesem spannenden Weg begleiten möchten, dann freut uns das sehr. Den aktuellen Baufortschritt können Sie auf unserem Südamerika-Blog "Viva la Miniatura" verfolgen!

Zahlen und Fakten zu Südamerika

How to build South America - Die Doku

Impressionen aus der Werkstatt in Argentinien

Ausblick: Mittelamerika und Karibik

Und dann? Direkt im Anschluss bauen wir einen angrenzenden Abschnitts: Mittelamerika und die Karibik. Für den Bau atemberaubender Strände und Landschaften dieser Region schätzen wir derzeit 90.000 Stunden Bauzeit und planen den Abschnitt voraussichtlich Ende 2023 für unsere Besucher zu eröffnen.

In diese neuen Wunderland-Länder werden wir voraussichtlich 10 Mio. Euro und ganz sicher viel Herzblut und Ideenreichtum investieren. Kommen Sie mit uns auf eine spektakuläre Reise!