Preiser Frau Tanzend 1

Reeperbahn

Willkommen auf der sündigsten Meile Hamburgs!

Die Reeperbahn liegt mitten auf St.Pauli und bildet in Hamburg die zentrale Straße im Vergnügungs- und Rotlichtviertel der Hansestadt

Hamburg Herbertstrasse Nach
Für Frauen tabu (sofern sie dort nicht ihrem Gewerbe nachgehen): Die Herbertstraße im Rotlichtviertel des Wunderländer-Hamburgs.

Die Reeperbahn erstreckt sich über 930 Meter. Hier finden sich zahlreiche Bars, Nachtclubs und Diskotheken. Für jeden Musik- und Atmosphärengeschmack ist hier etwas zu finden. Gerade das macht die Feiermeile so vielseitig und beliebt. Die Reeperbahn ist aber nicht nur ein beliebter Ort für Einheimische, auch sehr viele Touristen zieht es bei einem Besuch in Hamburg dorthin. Für einen kurzen Drink auf der Kiez Alm oder für einen längeren Aufenthalt in einem der anderen Nachtclubs ist die Reeperbahn wie geschaffen!

Ein absolutes Muss für alle Besucher Hamburgs, die alt genug sind und eine eher außergewöhnlichere Sehenswürdigkeit besuchen möchten.

Anfahrt

Auf der Reeperbahn befinden sich zwei Bushaltestellen (S-Reeperbahn und Davidstraße). Eine weitere gibt es auf dem östlich anschließenden Millerntorplatz am U-Bahnhof St. Pauli mit der Linie U3.

Am westlichen Ende der Reeperbahn liegt die unterirdische S-Bahn Station Reeperbahn der Linien S1, S2 und S3.