Ausbildung im Wunderland

Derzeit bieten wir nur eingeschränkt Ausbildungsplätze an!

Trotzdem erreichen uns unzählige Anfragen nach Ausbildungsplätzen. Dieses enorme Interesse an den verschiedenen Berufsgruppen in unserem Haus, macht uns große Freude. Wir spüren aber auch eine besondere Verantwortung, junge Menschen auf der Suche nach dem Traumberuf sachlich und kompetent zu begleiten.

Viele Berufsbilder findet man im Miniatur Wunderland, hier eine kleine Auswahl: Elektroniker(in), Feinmechaniker(in), Mechatroniker(in), Modellbauer(in), Modellbaumechaniker(in), Tischler(in), Einzelhandelskaufleute, Fachkräfte für Gastgewerbe… darüber hinaus findet man z.B. diverse Techniker, Betriebswirte, Informatiker... und und und...

Eine Ausbildung für ein komplettes Berufsbild beinhaltet eine umfassende Bandbreite an Wissen. Im Rahmen einer Ausbildung soll für den Auszubildenden im jeweiligen Beruf eine „Marktfähigkeit“ und „umfassende Grundkompetenz“ erreicht werden. Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung steht für eine Basisqualifikation und bildet in seiner gesamten Breite ein gesundes Fundament für die weitere berufliche Erfahrung.

Das im Wunderland angewandte Wissen und die angewandten Kenntnisse sind in einigen Berufsfeldern sehr detailliert und richten sich oft nach den aktuellen Anforderungen im jeweiligen Bauabschnitt. Häufig werden nicht alle für eine Fachausbildung erforderlichen Basiselemente in ihrer ganzen Bandbreite und Tiefe abgedeckt. Dies ist auch der Grund, warum wir uns bisher nur eingeschränkt dafür entscheiden konnten, Ausbildungsplätze anzubieten.

Für 2015 bieten wir einen Ausbildungsplatz zum/zur "Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien" sowie Mediengestalter/in für Bild und Ton" an. Ausbildungsplätze zur "Fachkraft im Gastgewerbe" sowie zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann" sind in Planung. Diese bieten wir ggf. in Kooperation mit anderen Unternehmen an. Das aktuelle Angebot an Ausbildungsplätzen finden Sie ggf. in dieser Rubrik und unter aktuelle Stellenausschreibungen.