Stephan Hertz

Ungefähr im Jahr 1989 lernten sich Stephan Hertz und Gerrit Braun kennen. Auf ihrem gemeinsamen Weg arbeiteten Sie zusammen mit Frederik Braun zuerst im monetären Bereich, später folgten gemeinsame, größere Projekte, die schließlich ihren Höhepunkt im gemeinsamen Kauf der Diskothek „Voilà“ fanden.

Der Gedanke zusammen wieder etwas Neues aufzuziehen, kam nach einigen Jahren – es fehlte nur noch Frederiks zündende Idee!

Da Stephan als Kind selber eine Modelleisenbahn hatte, konnte er sich mit dem Gedanken, zusammen mit Frederik und Gerrit das Wunderland zu gründen, schnell anfreunden.

Er ist Hauptansprechpartner für den Internet-Auftritt des Miniatur Wunderlandes. Er entwickelt den kompletten Internetbereich weiter und betreut das Content-Team, das für die umfangreichen Inhalte (Shop, Forum, Podcasts und und und) zuständig ist.

Stephan_Hertz.doc

Möchten Sie den Text über Stephan Hertz verwenden? Dann klicken Sie einfach hier:

24 K

Download

Wenn Sie eingeloggt sind, finden Sie an dieser Stelle Bilder / Daten aus dem Miniatur Wunderland.

Benutzen Sie unseren Log-In-Bereich auf der linken Seite, um qualitativ hochwertige Bilder (in druckfähiger Qualität) bzw. Audio-/ Video-Daten herunter laden zu können.

Hier können Sie sich für die Presse-Seite registrieren.