Newsmeldung Kategorie Anlage

21.03.2016 um 16:38 Uhr
Alter: 95 Tag(e)

Italien: Der Eröffnungstermin steht!

Ende September wird es wohl so weit sein: ein ganz besonderer Bauabschnitt wird eröffnet.

 Anfang 2013 erfolgte der Startschuss für die Arbeiten am neuesten Bauabschnitt des Wunderlands. Seitdem entsteht neben der Schweiz auf einer Fläche von ca. 190 m2 eine Modelllandschaft, wie es sie so im Wunderland noch nicht gibt.

Um Italien mit seinen landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten als Modell im Maßstab 1:87 entstehen zu lassen, stellten sich die Modellbauer ihrer bisher größten Herausforderung: Fast alle der ca. 450 Gebäude und Brücken sind Einzelanfertigungen und tausende Stunden wurden auf die realitätsgetreue Darstellung der Landschaften, Städte und deren Ausgestaltung verwandt. Und dabei wird es doch auch typisch Wunderland: An allen Ecken und Enden auf und teils auch unter der Anlage finden sich witzige Szenen, die kleine Geschichten erzählen und so die Szenerie erst zum Leben erwecken. Und dazu trägt auch die Technik bei: Wie überall im Wunderland wird es auch hier über hundert Knopfdruckaktionen geben, mit denen man kleine Teile der Anlage selbst steuern kann, wie beispielsweise die Verfilmung eines Revolverduells im Italo-Western-Dorf oder die Maschinerie in einem Hochregallager.

Doch natürlich wird Italien auch ein Leckerbissen für Modellbahnfreunde. Über 100 Züge auf modernen und historischen Strecken werden auf insgesamt 2.400 Meter Gleisen unterschiedlicher Spurweite überall Zugbetrieb wie in Italien zeigen. Eine besondere Herausforderung wird dabei der Betrieb in Roma Termini, dem großen Kopfbahnhof der italienischen Hauptstadt, wo alle Züge Kopf machen – voraussichtlich wird man dort sogar Lokwechsel beobachten können.

Auch wenn noch viel zu tun ist und wohl noch so einige Nachtschichten auf die Modellbauer zukommen, ist die Fertigstellung nach weit über 150.000 Arbeitsstunden allmählich absehbar. In der letzten Septemberwoche wird es voraussichtlich so weit sein und wir freuen uns, dann dieses außergewöhnliche Stück Wunderland für unsere Besucher öffnen zu können.




Kommentare (Gast)

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz

Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.