Newsmeldung Kategorie Allgemein

27.01.2016 um 09:09 Uhr
Alter: 155 Tag(e)

Wir haben die 20 Mio.-Zuschauer-Grenze überschritten!

Unser englisches 5-Minuten-Video bringt uns selbst zum Staunen.

Wir können es selbst gar nicht glauben: Vor ziemlich genau 1521 Tagen haben wir unser 5-Minuten-Video über das Wunderland in englischer Sprache bei YouTube veröffentlicht. Seitdem hat es sich wie Lauffeuer verbreitet und wurde über 20.000.000 Mal in jedem Land der Weltangeschaut. Grund genug, um uns die Zahlen einmal ein wenig genauer anzuschauen.

Das Video haben sich 20.000.000 Menschen durchschnittlich 2:56 Minuten angeschaut. Insgesamt wurde es 34.427.339 Minuten abgespielt, hat 58.738 „Likes“ und 4.469 überwiegend begeisterte Kommentare bekommen. Besonders interessant ist aber die Herkunft der Zuschauer. Nur ein kleiner Teil kommt aus Deutschland. Das Video hat Hamburg und das Wunderland vor allem im Ausland bekannter gemacht und viele tausend Mensch zu einer Reise nach Hamburg bewogen. Jeder 36ste Amerikaner (8.731.183) hat das Video gesehen. In Kanada ist die Quote sogar noch besser. Dort hat es sogar jeder 22ste (1.561.387) gesehen. Noch ein klein bisschen besser ist Taiwan mit jedem 21sten (1.077.525). In England haben es 930.588, in Australien 826.496, in Frankreich 764.980, in Tschechien 591.160 und den Niederlanden 335.762 Menschen gesehen. Ein bisschen weniger waren es in Neukaledonien mit 1.405, auf Guernsey mit 1.412 oder Französisch Polynesien mit 735.

Raucht Ihnen vor lauter Zahlen bereits der Kopf? Uns auch. Also genug damit! ;-) Wir sind unendlich stolz über die Entwicklung und freuen uns über jeden weiteren Zuschauer. Wenn Sie unser Video auch noch nicht gesehen haben sollten, kommen Sie hier zum Video: https://youtu.be/ACkmg3Y64_s


Viel Spaß beim Anschauen und vielen Dank an jeden einzelnen von Ihnen!



Kommentare (Gast)

schrieb am 29.01.2016 um 12:05 Uhr
Dear Miniatur Wunderland,

my name is Jiabing Xia, currently a PhD at Uni Stuttgart. I am a total fan of Miniatur Wunderland (MW) , extremely admired your achievement.
I am wondering, do you want to bring your success to China, my homeland? I believe MW will have a brilliant future in China.
1) China has a long history, leaving us so many things to wonder and remember, like wars, architectures and cultures.
2) Chinese are very proud of their recent achievements too, like high-speed train, airplane ,three gorges dam and so on, there are so many themes can be explored.
3) Because of bad air, many Chinese are preferring in-door activities, especially in big cities.
4) Stimulating domestic demand is currently the main topic for Chinese government, getting investment for MW to expand in China is no problem.
5) last but not least, all Chinese are admiring German companies like MW.

I am really confident of your success in china. I am in the final phase of my dissertation, and I really want to take part of your activities in China.

best Regards

Jiabing Via

----Commentary of "MW"----

Ninhao Xia, Jiabing,

let me explain this with the words of our CEO: actually we are very proud to bring the world to hamburg, so at the moment there is no need or plan to bring MW to other countries;-).

Thanks for your interest!
Xiexie!

schrieb am 15.02.2016 um 10:29 Uhr
Hiermit möchte ich im Namen des Vereins ViVA (Verein internationaler Verständigung Ahrensburg) ganz ganz herzlich bedanken für den freien Eintritt im Rahmen Ihrer Aktion "Ich kann es mir nicht leisten" - wir waren am 26. Januar 2016 mit insgesamt 34 Personen aus Ahrensburg das Miniatur Wunderland KOSTENLOS besucht - die meisten waren Flüchtlinge aus Ahrensburg sowie einige Kinder von der sozialschwachen Familie. Alle waren sehr begeistert und glücklich, weil sie sonst das wunderschöne MiWuLa gar nicht besuchen / leisten konnten. Nochmals tausend Dank für Ihre soziale Tat.
Herzliche Grüße aus Ahrensburg
ViVA Verein internationaler Verständigung Ahrensburg
Anna Hamid

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz

Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.