Gerrits Tagebuch

So sieht es aus: Gerrits Tagebuch.

Hier geht es zu Gerrits Tagebuch

Immer wieder wurde Gerrit gebeten, Hintergrundinformationen und Zusammen- hänge zum Flughafenabschnitt und zu seinen Projekten im Miniatur Wunderland zu liefern.

In seinem persönlichen Blog informiert Gerrit daher ab sofort regelmäßig über die neuesten Ideen, Entwicklungen und Fortschritte. Im Fokus steht hierbei natürlich der Knuffingen Airport. Der technisch extrem aufwändige Flughafenabschnitt besticht durch etliche Herausforderungen. Dazu gehört nicht nur die möglichst realistische Start- und Landesimulation, sondern auch der Verkehr auf dem Vorfeld, Feuerwehreinsätze und vieles mehr.

Doch „Gerrits Tagebuch“ – so der Name des Blogs – bietet noch mehr: Weitere Projekte wie die (vielleicht bald fertig gestellte) Schiffssteuerung im Skandinavienabschnitt oder das Carsystem werden immer mal wieder Thema sein.

Einmal im Monat werden dann die Highlights und Probleme in einem Video zusammengefasst und in Gerrits Tagebuch vorgestellt. Zwischendurch gibt es natürlich immer wieder Einträge, Bildberichte und Twitter-Nachrichten. Gerrit Braun freut sich auf Ihren Besuch und hofft, einen guten Einblick in seine spannende Arbeit geben zu können.

Gerrits Tagebuch, die letzten Einträge

am 22.11.2017, 15:23 Uhr
In der 59. Folge von Gerrits Tagebuch werden die Nordlichter und das Monumento a Vittorio Emanuele II als Videoprojektion, ein einstürzendes Haus als Knopfdruckaktion und die Formel 1 thematisiert.
am 28.08.2017, 10:56 Uhr
Eine einfache Zahnbürste entpuppt sich als hervorragender Antrieb, winzige, fliegende Tauben, ein Jahr Vesuv im Wunderland und natürlich die Formel 1, das sind die Themen in Folge 58 von Gerrits Tagebuch.
am 13.07.2017, 15:02 Uhr
Neues vom Modellbau und Technik im Wunderland: Peitschenmasten, Knopfdrücker in Venedig und das Spaceshuttle sind die Themen in Folge #57 von Gerrits Tagebuch. Auch in Miniatur gibt es Ideen für nachhaltige Energie. Quasi ein Miniaturkraftwerk an Straßen, angetrieben von Miniturbinen.
am 26.04.2017, 16:15 Uhr
In dieser Folge von Gerrits Tagebuch stellen Gerrit und Arne die neue Transrapidstrecke vor. Außerdem hat Felix unsere alten Staubsaugautos, die unsere Fahrbahn reinigen, in einen Elefanten und ein Krokodil ummodelliert. Danach gibt es ein kleines Update zur Schiffssteuerung: Daniel ist es gelungen, die Steuerung der Schiffe nun über einen Gamepad direkt mit der Software […]
am 26.01.2017, 12:18 Uhr
In der 55. Folge von Gerrits Tagebuch stellt Gerrit eine Halfpipe vor, auf der sich ein 2cm großer Skateboarder bewegt. Das Ganze funktioniert durch ein elektromagnetisches Feld, dass sich unter der Halfpipe befindet. Außerdem führt Gerrit uns diesmal durch den zweiten Teil der Knopfdrücker Italiens.(Die Infokarten verweisen auf die Videos, die die Technik erklären.)
am 14.11.2016, 13:36 Uhr
In dieser Folge zeigen Kristof Jebens von JNTec, Gerrit und Daniel die Fortschritte in der Schiffssteuerung. Danach wird mit Hendryk der Bahnhof Roma Termini und der Trevi-Brunnen vorgestellt. Im Anschluss führt Gerrit durch den ersten Teil der Knopfdrücker Italiens. am Ende folgt ein kurzes ‚Best Of Italieneröffnung‘.
Video Tagebuch