Laeiszhalle

Anfang des 20. Jahrhunderts entstand im Herzen Hamburgs, ganz in der nähe des Heiligengeistfeldes und der Parkanlage Planten un Blomen, die Laeiszhalle. Die Musikhalle wurde im seinerzeit modernen neobarocken Stil errichtet und verfügt über vier Veranstaltungsräume, von denen der Große Saal bis zu 2023 Personen Platz bietet.

Die musikalischen Aufführungen umfassen ein breites Spektrum, von klassischer und zeitgenössischer Musik bis hin zu Jazz. Die Darbietungen erfolgen neben anderen durch die Hamburger Philharmoniker, dem NDR Sinfonieorchester oder den Hamburger Symphonikern.

Adresse

Großer Saal / Brahms-Foyer
Johannes-Brahms-Platz

Kleiner Saal
Gorch-Fock-Wall

Studio E
Dammtorwall 46

U1 Stephansplatz / U2 Gänsemarkt

Aktuelles Programm und Kartenreservierung