Miniatur Wunderland Wochenbericht

10.12.2007 um 14:35 Uhr
Alter: 10 Jahr(e)

Wochenbericht Nr 371, KW 49

Montag, 03.12. bis Sonntag 09.12.2007

Die ganze Welt stellt sich auf Weihnachten ein, deshalb gibt es auch bei uns in dieser Woche ein paar Bilder aus dem Bereich "Weihnachtsdekoration". Zusätzlich haben wir noch einige Neuigkeiten aus der Schweiz u.a. mit ein paar Erklärungen und mit Impressionen von den Wartungs- und Umbauarbeiten auf der gesamten Anlage.

Weihnachtsmarkt im Hamburg Abschnitt

Pünktlich zur Weihnachtszeit gibt es auch im Hamburg Abschnitt wieder unseren kleinen Weihnachtsmarkt.


Beleuchtete Weihnachtsbäume auf der Anlage

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder eine wunderländer Festbeleuchtung. Insgesamt wurden 590 Weihnachtsbäume auf der gesamten Anlage aufgestellt.


Beleuchtete Weihnachtsbäume auf der Anlage

In der Schweiz, in Knuffingen und im Harz findet man dieses Jahr ganz spezielle Weihnachtsbäume von der Firma Mayerhofer. Hier sind SMD LED´s so geschickt in die Bäume integriert worden, dass man sie im ausgeschalteten Zustand nahezu nicht erkennen kann.


Puppenspieler an der mittelalterlichen Burg

Im Schweizabschnitt werden nach und nach die letzten Baustellen „platt gemacht“, wie hier zum Beispiel das Puppentheater. Leider können wir Ihnen auf dem Foto nicht wirklich zeigen, was dort geschieht - aber wenn man mal selber vor der mittelalterlichen Burg steht und das Knöpfchen drückt, wird man es ja sehen :-)


Beleuchtung der Trittflächen in der Schweiz

Viele Leute fragen uns immer wieder, wie wir speziell im Schweizabschnitt an entgleiste Züge heran kommen. Dafür haben wir überall so genannte Trittflächen in die Anlage integriert. Da diese aber sehr versteckt und teilweise schwierig wieder zu finden sind, mussten wir uns etwas besonderes einfallen lassen - auf jeder Trittfläche gibt es kleine rote Beleuchtungsmarkierungen. Diese ziehen sich von der Anlagenkante, bis…


Beleuchtung der Trittflächen in der Schweiz

…in die Berge hinein, so dass die Bahnfahrer jederzeit fast überall dorthin kommen, wo etwas defekt ist. Diese Beleuchtung ist allerdings nicht dauerhaft an, sondern nur immer dann, wenn einer der Kollegen in die Anlage muss.


Hinweis für die Besucher

Wenn man in diesen Tagen durch die Anlage streift, sieht man am Bergwerk in Kiruna dieses Schild:


Generalüberholung eines Fließbandes

Der Grund dafür sind umfangreiche Modernisierungen dieses Bereiches, wie zum Beispiel diese Förderbänder, die nach gut zwei Jahren dringend eine Generalinspektion brauchten.


Gleisarbeiten im Hamburgabschnitt

Aber nicht nur dort wird modernisiert oder repariert, auch in allen anderen Abschnitten wird gearbeitet. Hier ist Wolfgang gerade dabei, einige Weichen zu tauschen. Natürlich richtet er bei der Gelegenheit auch gleich die gesamten Oberleitungen :o)


Leitstand 2007

Ein weiterer Ort, an dem ebenfalls (um)gebaut wird, ist der Leitstand. In den letzten Wochen ist hier eine neue Begrenzungswand eingebaut worden und in den kommenden Wochen wird dann auch der gesamte Bereich der Monitore umgebaut, so dass bald alle Monitorfächer gefüllt sind.


Neue Sitzplätze im Bistro

Auch im Bistrobereich haben wir ein wenig umgebaut und in der alten Kinderspielecke Sitze aus einem ausrangierten ICE installiert. Nun kann man hier gemütlich verweilen und etwas Zugflair geniessen. Wir arbeiten übrigens noch daran, das Hamburger-Speicherstadt-Panorama vor den Fenstern aus zu tauschen, damit man auch wirklich das Gefühl hat, in einem Zug zu sitzen :-)



Navigation: Artikel 50 von 53
Abgelegt unter: WB 2007

Kommentare (Gast)

schrieb am 10.12.2007 um 16:27 Uhr
hurra wieder der 1. Kommentar
schöne Weihnachtgrüße aus leusel macht weiter so ihr seid spitze
berti
ps auch von den Modellbahnfreunden Alsfeld schöne grüße.

schrieb am 11.12.2007 um 12:14 Uhr
Ich wünsche Euch aus dem tiefen Bayern schöne Weihnachtsgrüsse.Ich komme am 3.Adventssonntag nach Hamburg. oddo

schrieb am 11.12.2007 um 15:27 Uhr
Das mit den Weichnatsbäumen ist schon schön und gut, aber wenn die Bäume dahinter noch ihr Laub wie im tiefsten Sommer targen wirkt es etwas seltsam.

schrieb am 12.12.2007 um 12:30 Uhr
Hallo Michael!
Pfeif auf die Laubbäume! Der nächste Sommer kommt bestimmt.
Horst.

schrieb am 13.12.2007 um 10:37 Uhr
Hallo,
wir freuen uns schon das wir am Sonntag dem 30.12.07 wieder bei Euch sind. Ich hab soviel von Eurer Anlage Erzält das wir nun mit 15 Pers. anrücken werden. Schöne Grüße aus Bornheim/Rheinland.

schrieb am 14.12.2007 um 17:58 Uhr
Die Markierung der Trittflächen ist eine feine Sache. Manche sehen aber doch etwas klein aus! Da braucht es schwindelfreie Bergsteiger.
Gruß aus dem Erzgebirge
Reinhard

schrieb am 15.12.2007 um 16:58 Uhr
Wir waren schon viermal bei Euch und die ganze
Familie war im Eisenbahnfieber!
Bald kommen wir in Eure Schweiz.Wir hoffen, dass
Euch die Ideen nie ausgehen!
Viele Grüße vom Niederrhein!

schrieb am 17.12.2007 um 16:43 Uhr
Wie schön mit der Weihnachtsbeleuchtung!
gruß Phil

schrieb am 17.12.2007 um 16:45 Uhr
Einfach cool !

schrieb am 07.01.2008 um 20:18 Uhr
Die Atmosphäre mit den Weihnachtsbäumen ist sehr hübsch.

Nette Idee mit den ICE Sitzen im Bistro. Hinter die Fenster ein paar große Displays und eine schöne Landschaft vorbei ziehen lassen.

Beste Grüße
Berni/MUC