Miniatur Wunderland Wochenbericht

17.11.2003 um 08:59 Uhr
Alter: 10 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 159, KW 46

Montag, 10.11.2003 bis Sonntag, 16.11.2003

Hauptaugenmerk im Amerikaabschnitt liegt nun auf der Ausschmückung und weiteren Detaillierung der Landschaft. Zeitgleich befahren unsere Bahnfahrer die einzelnen Strecken, um Flurschäden aufzudecken, die während des Modellbaues entstanden sind und um die Lage und Funktion von Kontakten, Rückmeldern und Weichen ausgiebig zu testen.

Noch herrscht anscheinendes Chaos, aber ein genauerer Blick offenbart

Noch herrscht anscheinendes Chaos, aber ein genauerer Blick offenbart


Landschaftlich ist Amerika mehr oder weniger fertig, es fehlen nun noch Details.

Landschaftlich ist Amerika mehr oder weniger fertig, es fehlen nun noch Details.


So werden Strassen und Orte mit mit Autos bestückt, um ihnen Leben einzuhauchen. Mal nagelneue Chromlaster,

So werden Strassen und Orte mit mit Autos bestückt, um ihnen Leben einzuhauchen. Mal nagelneue Chromlaster,


mal uralter Schrott....

mal uralter Schrott....


Jetzt noch ein paar Menschen und Fahrzeuge, dann ist auch diese Ecke (eine von einigen hundert, die wir insgesamt vollenden müssen), fertig.

Jetzt noch ein paar Menschen und Fahrzeuge, dann ist auch diese Ecke (eine von einigen hundert, die wir insgesamt vollenden müssen), fertig.


Tiere bevölkern die Wälder und langsam aber sicher gilt für umherwandernde Touristen:

Tiere bevölkern die Wälder und langsam aber sicher gilt für umherwandernde Touristen:


Das Honigbrot bleibt lieber zu hause....

Das Honigbrot bleibt lieber zu hause....


Die Startrampe steht nun an ihrem Endgültigen Ort. Die Holzplatte im Hintergrund schützt während der Bauarbeiten vor versehentlichem Gegenstoßen.

Die Startrampe steht nun an ihrem Endgültigen Ort. Die Holzplatte im Hintergrund schützt während der Bauarbeiten vor versehentlichem Gegenstoßen.


Vor allem die Vorbereitungen für die Wasserflächen werden im nächsten Schritt für eine optisch eindrucksvolle Änderung sorgen.

Vor allem die Vorbereitungen für die Wasserflächen werden im nächsten Schritt für eine optisch eindrucksvolle Änderung sorgen.


Stück für Stück werden Untergründe,

Stück für Stück werden Untergründe,


Farben und Geröll im und am Wasser für die Illusion von echtem Wasser sorgen.

Farben und Geröll im und am Wasser für die Illusion von echtem Wasser sorgen.


Auf der Rückwand hat derweil die Arbeit am Hintergrundpanorama begonnen.

Auf der Rückwand hat derweil die Arbeit am Hintergrundpanorama begonnen.



Navigation: Artikel 45 von 51
Abgelegt unter: WB 2003