Miniatur Wunderland Wochenbericht

07.12.2009 um 14:17 Uhr
Alter: 8 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 475, KW 49

Montag, 30.11.2009 bis Sonntag, 06.12.2009

Nun ist der neue Wochenbericht endlich fertig geworden. Viel Spaß damit!

Gerrit und Axel testen die Infrarot-Übertragungstechnik

In der letzten Woche wurde es im Flughafen Abschnitt sehr technisch. Da ab und an die Infrarot-Übertragungstechnik ein wenig Probleme machte, entschlossen sich Gerrit und Axel für ein paar Experimente direkt vor Ort, um die Probleme zu beheben. Unterbrochen wurden allerdings die Tests durch eine sehr bekannte deutsche TV-Show.


Wetten, dass..? -Zeppelin im Amerikaabschnitt

Wetten, dass..? War mit einem kompletten TV-Team bei uns zu Gast, um aus dem Miniatur Wunderland die Außenwette zu präsentieren.


Miniatur Wunderland Parkplatz

Für diese Übertragung wurde so einiges an technisches Equipment mitgebracht und aufgebaut. Auf unserem Parkplatz standen die nötigen Übertragungswagen und Rüstwagen, während im Gebäude…


Einmessen der Kameras

Mit einer großen Crew wurden sowohl Kameras,…


Leitstand

…Funkübertragungen, Steuerungen und Licht aufgebaut.


Stativ Kamera

Insgesamt waren sieben Kameras im Einsatz. Zum einen solche „normalen“ Stativkameras, wie auch Spezialkameras, wie zum Beispiel…


Polecam

… zwei Polecams, mit deren Hilfe man auch an die entferntesten Details heran kommen kann.


Schienenkamera an der Decke

… eine Schienenkamera, die an der Decke befestigt wurde, eingesetzt. Außerdem wurden noch über 80 Scheinwerfer aufgehängt und rund 3000 Meter Kabel verlegt um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.


Gerrit als Moderator

Für Gerrit wurde es dann zur Livesendung noch einmal richtig spannend, da er die Moderation aus Hamburg übernahm. Vielleicht war das ja der Start in eine neue Kariere als Moderator neben Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk. :-) Für uns alle war es ein tolles Erlebnis bei so einer großen TV-Sendung mitgewirkt zu haben und bedanken uns noch mal bei dem gesamten Team des ZDF für drei interessante Tage.



Navigation: Artikel 50 von 54
Abgelegt unter: WB 2009

Kommentare (Gast)

schrieb am 07.12.2009 um 16:27 Uhr
Die Verzögerung sei Euch mehr als gegönnt, war eine tolle Werbung für's Miniatur-Wunderland, die ZDF-Wette (und das Highlight der Sendung). Wie wäre es, die Idee der Kamerafahrten des NDR von früher aufzunehmen und diese Fahrten auf Eurer wunderbaren Anlage stattfinden zu lassen? Die Werbeeinnahmen des NDR, basieren auf Einschaltquoten würden drastisch steigen ...
das Interesse sollte eigentlich vorhanden sein!!! Toi, toi, toi weiterhin!

schrieb am 08.12.2009 um 08:33 Uhr
Hello !

'wetten dass?' war sogar
T-O-L-L !

Grüsse aus Dänemark 1

schrieb am 08.12.2009 um 10:15 Uhr
Hallo,

ich war schon zweimal auf der Anlage und werde bestimmt wieder kommen.
Bitte macht weiter so, freue mich jede Woche was neuen zu lesen.

Die AIDA gefällt mir sehr gut!!

Natürlich habe ich am Wochenende “Wetten dass“ gesehen.
Habe ich das Richtige verstanden das er die 1000 Bilder vorher kannte, und auswendig gelernt hat wo die einzelnen Bilder zu finden sind?

schrieb am 08.12.2009 um 10:28 Uhr
Hallo Miwula

die Wette bei Wetten dass war spitze gewesen.


Gruß Brain

schrieb am 08.12.2009 um 12:31 Uhr
Hallo zusammen,
ich habe Wetten dass... nicht gesehen, jedoch die Wette selbst am nächsten Tag in der ZDFMediathek. Ich bin ehrlich gesagt geteilter Meinung:
Die Leistung des Kandidaten sich all die Szenen zu merken ist wirklich beeindruckend. Die Idee die Lösung am "lebenden" Objekt zu präsentieren ist gut. Aber lohnt sich dafür wirklich so ein Aufwand? - Ja! Aus Marketingsichtauf jeden Fall. Nunja, es ist meine persönliche Meinung oder ich bin einfach enttäuscht,dass entweder die Mediathek zu wenig gezeigt hat oder ich mit einer höheren Erwartung an die Sache gegangen bin.
Gerrit schreibt in seinem Tagebuch, dass er Lampenfieber aufgrund seiner Beteiligung an der Wette hat. Gibts da vielleicht schon was auf YouTube?

schrieb am 08.12.2009 um 13:18 Uhr
Zunächst Gratulation an alle Beteiligten. Wäre es möglich die anderen 996 Bilder (oder tlw.) einzustellen? So detailiert sieht man die Motive beim Besuch nicht. Man könnte sein eigenes "Wetten,dass.." spielen. Das wären auch tolle Bilder für Bildschirmschoner, Diashow etc.

schrieb am 08.12.2009 um 14:26 Uhr
Das war das beste Wetten, dass...

schrieb am 08.12.2009 um 18:00 Uhr
Ich hatte ein wenig Probleme mit der Quote (67%) für den Kandidaten der MIWULA-Wette, natürlich war es eine sehr gelungene Wette aber der Pitzabäcker auf dem Motorrad zum Schluss war auch sehr publikumswirksam und lag abgeschlagen an der 2. Stelle.
Es haben dann ja wohl doch alle MIWULA-Fans angerufen und dadurch zum Sieg verholfen.

schrieb am 08.12.2009 um 19:45 Uhr
Hallo!

Die Wette war toll. Ich muss mit ziemlich großen Augen dabei gesessen haben (hat mir meine Frau gesagt) @Sebastian: Ich glaube, wenn wir wüßten, was pro Sendeminute im Fernsehen an Aufwand getrieben wird, dann fällt einem schon ganz schön die Kinnlade herunter. Und dies war auch noch eine Livesendung... Trotzdem, wenn ich mit meiner Firma ins Öffentlich Rechtliche zu dieser Sendezeit käme.... Super Ding!

schrieb am 08.12.2009 um 22:22 Uhr
Danke für den Bericht! Eine Frage hab ich aber doch noch: Wie ist denn das Bild vom MiWuLa an das ZDF-Sendezentrum gekommen? Man sieht gar keinen Satelliten-Ü-Wagen auf dem Bild!