Miniatur Wunderland Wochenbericht

11.12.2000 um 14:34 Uhr
Alter: 17 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 6, KW 49

Montag, 04.12.2000 bis Sonntag, 10.12.2000

Die großen Vorbereitungen laufen, noch eine Woche bis zum Start der Modellbauarbeiten. Das erste Holz ist geliefert! Die Malerarbeiten sind größtenteils abgeschlossen! Unsere Räumen sind jetzt ansehnlich geworden. Wir benötigen aber weiterhin noch ca. 10-15 Wochen für die komplette Fertigstellung der Räume. Alleine die Beleuchtung wird ca. 10 Wochen Arbeit! Über 500 Scheinwerfer werden die gesamte Anlage beleuchten. Und das in einer völlig neuen Art! Gerrit Braun hat seine Software fertig! Alleine 10 Computer werden für die Lichtsteuerung sowohl auf der Anlage als auch an der Decke zuständig sein. 30 Minuten sind bei uns 24 Stunden! Der Computer simuliert einen Tagesablauf! Über 20.000 Lichter gehen nahezu einzeln (!!!) auf der Anlage computergesteuert an und aus. Mit dem 500 teilweise farbigen Deckenstrahlern wird die Dämmerung simuliert und die Nacht naturgetreu nachgestellt. Wenn es dämmert gehen wie gesagt einzeln die Lichter an! Dieses wird eine Weltpremiere!!

Was vor ein paar Wochen noch unmöglich erschien wird langsam war: Hier kann man sich später wohlfühlen!

Was vor ein paar Wochen noch unmöglich erschien wird langsam war: Hier kann man sich später wohlfühlen!


Aus den aufwendig gefrästen Holzteilen wird die Unterkonstruktion gebaut.

Aus den aufwendig gefrästen Holzteilen wird die Unterkonstruktion gebaut.


Der Unterbau nimmt langsam Form an. Übrigens, auf dem Bild sind ca. 20 Quadratmeter zu sehn = 5 % der Gesamtanlage!

Der Unterbau nimmt langsam Form an. Übrigens, auf dem Bild sind ca. 20 Quadratmeter zu sehn = 5 % der Gesamtanlage!



Navigation: Artikel 6 von 9
Abgelegt unter: WB 2000

Kommentare (Gast)

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz

Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.