RTW Ford E-350 Norwegen

Verkehrsüberwachung Skandianvien - Bericht für Fahrzeug Nr. 139

Letzte Inspektion bei Tachostand 1655 Km am 09.12.2016.

Datenblatt RTW Ford E-350 Norwegen

Fahrzeugname RTW Ford E-350 Norwegen
Fahrzeug-Nr. 139
Typ Einsatzfahrzeuge Skandinavien
Tag der Ersten Zulassung 13.07.2005
Fahrgestell Faller / Busch / Eigenbau
Aufbau Busch
Motor Mabuchi
Erbauer Jens (Modellbau), Axel (Licht), Gerrit (Fahrwerk)
Lampenanzahl 34
Bauzeit 19 Std.
Akkuleistung 650 mAmp
Besonderheiten Dieser RTW fährt im Skandinavien-Teil. Der modellbauerische Anteil war bei diesem Fahrzeug besonders aufwendig, da die Beschriftung und das Design sind exakt nach einem Vorbild aus Norwegen nachgebaut wurden. In Norwegen dominieren beim Rettungsdienst die Farben rot/weiß, jedoch sind erste Fahrzeuge auch in dem von der EU vorgeschriebenem Schwefelgelb zu sehen. Daher auch bei uns die 'Zukunftsvariante', aber schon nach exaktem Vorbild.
Funktionen 5 Geschwindigkeitsstufen
  2 Scheinwerfer
  2 Fernscheinwerfer
  4 Blinker / Warnblinker
  2 Rücklichter (auch Bremslicht)
  2 Blaulichter vorne
  4 blaue Frontblitzer (2-Fach-Blitz Gegentakt+analoger Wechselblitz)
  2 weisse Frontblitzer (3-Fach-Blitz Gegentakt)
  2 blaue Seitenblitzer (2-Fach-Blitz Gegentakt)
  4 weisse Seitenblitzer (3-Fach-Blitz Gegentakt+analoger Wechselblitz)
  2 blaue Heckblitzer (2-Fach-Blitz Gegentakt)
  2 weisse Heckblitzer (3-Fach-Blitz Gegentakt)
  4 seitliche gelbe Begrenzungsleuchten

Bildergalerie RTW Ford E-350 Norwegen

RTW Ford E-350 Norwegen
RTW Ford E-350 Norwegen
RTW Ford E-350 Norwegen
RTW Ford E-350 Norwegen
RTW Ford E-350 Norwegen
RTW Ford E-350 Norwegen
RTW Ford E-350 Norwegen

Fahrzeugliste

Alle Fahrzeuge nach Gruppen sortiert finden Sie in der Fahrzeug-Liste.