Schneelandschaft

Verschneiter finnischer Grenzübergang

Die nördlichsten Gefilde im Miniatur Wunderland sind mit dichtem Schnee bedeckt, nahe der Mine Kiruna beginnt das Permafrostgebiet im Miniatur Wunderland. Rund 50qm Skandinaviens sind mit Schnee bedeckt.

Die weiße Pracht wurde unter anderem aus winzig kleinen Glassplittern und weißer Farbe gefertigt und sieht täuschend echt aus. Gerade bei Nacht, wenn im Eishotel die roten und blauen Lichter leuchten und die Menschen in den Dörfern schlafen gehen, entwickelt sich eine traumhafte Winterlandschaft.

An dieser Stelle noch ein Tipp für alle Besucher: Fassen Sie den Schnee lieber nicht an -auch wenn die Glassplitter winzig sind, scharf sind sie trotzdem!

In unserer Galerie finden Sie viele Bilder aus Skandinavien