Die Kirmes im Harz

Nächtlicher Blick auf Bad Klosterberg

Die Bewohner des Wunderländer Harz gelten allgemein als fröhliche und feierfreudige Menschen und so ist es nicht verwunderlich, dass das größte Wunderländer Volksfest im Harz stattfindet. An 365 Tagen im Jahr amüsieren sich die Harzer in den Fahrgeschäften der Kirmes. Besonders beliebt sind das Riesenrad, der Freefalltower und die Wilde Maus.

Alle nachgebildeten Fahrgeschäfte sind voll funktionstüchtig, fünf der Kirmesattraktionen lassen sich per Knopfdruck starten. Jedes einzelne Fahrgeschäft stellte eine große technische Herausforderung dar, da die marktüblichen Produkte nicht für den Dauerbetrieb entwickelt wurden. Deshalb wurden die Wunderländer Fahrgeschäfte mit eigenentwickelten Motoren, speziellen Kugellagern und Metallgetrieben gebaut. Neben den Fahrgeschäften beeindruckt das bunte Lichtermeer der Kirmes. Insgesamt wurden 4811 LEDs verbaut, die alle einzeln angesteuert werden können.

Fotos aus Mitteldeutschland

In unserer Galerie finden Sie viele Bilder aus Mitteldeutschland. Um dort hin zugelangen klicken Sie einfach hier auf Harz